HEINZ WÖRNER

Internationale Spedition

faun retouchiert_edited.jpg
361 Schwanenhals_edited.jpg
Krupp Loisachtaler_edited.jpg
Mercedes LP_edited.jpg

Ihr Portugal-Spezialist

Logo and it works.png
 

Portugal-Transporte

Unser Kerngeschäft sind Transporte von Teil- und Komplettladung von Süd-Deutschland und Österreich nach Portugal und die grenznahen spanischen Regionen.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Transporten von

und nach Portugal, kennen wir die Gegebenheiten

wie kaum ein Zweiter.

Kurze

Laufzeiten

Der Großteil unserer Fahrzeuge ist mit zwei Fahrern besetzt, was uns kürzeste Laufzeiten ermöglicht. Die Laufzeit von beispielsweise München nach Lissabon beträgt daher nur zwei Tage.

Unser junger Fuhrpark minimiert Ausfälle und trägt durch motivierte Fahrer zu den kurzen Laufzeiten bei.

2019-07-19.jpg

Tägliche Abfahrten

Durch die gemeinsame Disposition unserer und der LKW unserer Partnerfirma in Portugal können wir Ihnen sowohl in Portugal, als auch in Süd-Deutschland und Österreich täglich Ladekapazitäten bieten.

 

Aktuell besteht der Fuhrpark aus 47 LKW

und Zugmaschinen, mit verschiedenen Aufbauten und Anhängern.

 

Die Heinz Wörner GmbH & Co. Spedition KG ist ein inhabergeführtes Unternehmen im Bereich Transport und Lagerhaltung mit zurzeit 24 Angestellten am Standort Eschenlohe in Oberbayern.

Der heutige Geschäftsführer Heinz Wörner sen. begann zunächst unter der Leitung seines Vaters Heinrich Wörner mit nationalem Fernverkehr auf LKW der Marken Faun und Krupp, bevor er ab 1981 schließlich mit den ersten Transporten nach Portugal begann.

Heinz Wörner jun. arbeitete, nach der Ausbildung zum Speditionskaufmann 1996, wie der Vater zunächst als Fahrer und Mechaniker im Betrieb um später als Disponent ebenfalls Geschäftsführer und Gesellschafter zu werden.

Die Transporte beschränken sich heute natürlich nicht mehr nur auf Ziele in Portugal, dies stellt aber nach wie vor das Kerngeschäft der Firma dar. Seit einigen Jahren wächst zudem auch der Bereich Lagerhaltung und Lagervermietung ständig an.